Das Forum Gemeinwohl setzt Impulse für die wissenschaftlich orientierte Auseinandersetzung mit Gemeinwohlfragen und trägt damit zur Gemeinwohlorientierung in Wirtschaft, Staat und Bürgergesellschaft bei.

Das Forum Gemeinwohl e.V. verurteilt den schrecklichen russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine.

Unsere Solidarität und unser Mitgefühl gilt der ukrainischen Bevölkerung und den demokratischen Kräften Russlands.

Der Krieg bewirkt unendliches menschliches Leid, zerstört die Lebensperspektiven vieler Menschen und stürzt die Weltgemeinschaft in eine Krise. Er ist ein brutaler Angriff auf das Gemeinwohl in der Ukraine, in dem die materiellen, sozialen und kulturellen Lebensgrundlagen der Bevölkerung eines ganzen Landes zerstört werden.

Viele Vereinsmitglieder sind in ihren jeweiligen Arbeitsbereichen aktiv, um dem entgegenzutreten – durch unmittelbare Hilfeleistungen, aber auch durch die Entwicklung mittelfristig wirksamer Programme. Alle zusammen stehen wir für ein friedliches und respektvolles Zusammenleben ein.

Im Moment geht es um Soforthilfe und Aktivitäten, den Krieg zu beenden. Langfristig werden die Bürger:innen in der Ukraine ihre Lebenschancen nur dann zurückgewinnen, wenn das Gemeinwohl wieder gestärkt werden kann.

Die wichtigste Voraussetzung für Gemeinwohl ist Frieden.

«Die Tätigkeit eines Unternehmers ist eine edle Arbeit, vorausgesetzt, dass er sich von einer umfassenderen Bedeutung des Lebens hinterfragen lässt; das ermöglicht ihm [...] wirklich dem Gemeinwohl zu dienen.»
                                                                                               – Papst Franziskus 

 

ANLIEGEN

Ein lebensfähiges Gemeinwesen ist Bedingung für die Entfaltung und das Wachstum des einzelnen Menschen. Das Forum Gemeinwohl setzt Impulse für ...
 

GEMEINWOHL-

VERSTÄNDNIS

Gemeinwohl geht uns alle an. Es liegt im Auge des Betrachters und wird an menschlichen Grundbedürfnissen gemessen.

INITIATIVE

Das Forum Gemeinwohl e.V. wurde am 22. August 2019 auf Initiative des Lehrstuhls für Wirtschaftspsychologie und Führung der Handelshochschule ...

PVA_Logo_neg-04.png

Mit dem Preis werden junge Unternehmen ausgezeichnet, die im Kern ihres Geschäftsmodells gemeinwohlorientiert sind. Seit 2021 hat das Forum Gemeinwohl die Trägerschaft für den Award übernommen und richtet ihn in Kooperation mit der Handelshochschule Leipzig, EY, ZEISS, der Stadt Leipzig, der LFGroup und der Messe Leipzig aus. 

» zum Public Value Award for Start-ups